Einige Bilder von unserem Urlaub in Wien September 2010

 

Wien ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich

und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Metropole der Republik,

lebt im Großraum Wien mit etwa 2,4 Millionen Menschen über ein Viertel aller Österreicher

 Natürlich gibt es in Wien sehr viele Sehenswürdigkeiten, hier eine kleine Auswahl.

  

zum vergrössern auf das Bild klicken

 

 

wien12.jpg (65498 Byte)

 

 

 Am Stephansplatz schlägt das Herz von Wien. 

Man kann dem Puls dieser Stadt nicht näher sein

als im HOTEL AM STEPHANSPLATZ!

 

 wien01.jpg (52626 Byte)

Der Stephansdom bei Nacht

Der Stephansdom  

(eigentlich: Domkirche St. Stephan zu Wien)

am Wiener Stephansplatz  ist seit 1365 Domkirche,

seit 1469/1479 Kathedrale (Bischofssitz) und seit

1723 Metropolitankirche des Erzbischofs von Wien.

Der von Wienern mitunter auch kurz Steffl  

genannte römisch-katholische Dom gilt als 

Wahrzeichen Wiens und wird häufig auch als

österreichisches Nationalheiligtum bezeichnet.

 

 wien02.jpg (58000 Byte)

Das Parlamentsgebäude an der Wiener Ringstraße,

 in dem die beiden Kammern des Österreichischen Parlaments tagen,

 wird umgangssprachlich auch als „das Parlament“ bezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 wien03.jpg (62754 Byte)

Das Wiener Rathaus am Rathausplatz im

1. Wiener Gemeindebezirk,wurde von 1872

bis 1883 im Stil der Neogotik errichtet.

Hier befinden sich unter anderen die Amtsräume

des  Wiener Bürgermeisters und Landeshauptmanns.

 

 wien04.jpg (59742 Byte)

Über den Dächern von Wien

 

 

 

 

 

 

 wien05.jpg (80119 Byte)

Das Hundertwasser-Krawinahaus ist eine von 1983

bis 1985 erbaute Wohnhausanlage und befindet

sich im 3. Wiener Gemeindebezirk.

 

 

 wien10.jpg (50956 Byte)

Das Schloss Belvedere ist eine von 1663 bis 1736

erbaute Schlossanlage. Das ‚Obere‘ und ‚Untere

Belvedere‘ bilden mit der verbindenden

Gartenanlage ein barockes Ensemble.

 

 

wien06.jpg (58422 Byte) 

 

 wien07.jpg (54538 Byte)

 

 Am 4. April 2009 wurde auf der Strecke der ehemaligen Ringlinie 1 die 

Vienna Ring Tram (VRT) eingeführt. Diese Touristenstraßenbahn 

umrundet den Ring auf dem inneren Gleis im Halbstundentakt und

benötigt für eine Gesamtumrundung 23,5 Minuten.

Die Vienna Ring Tram wird mit zwei gelb lackierten Triebwagen betrieben.

Im Wageninneren werden auf Infomonitoren und Kopfhörern die

Sehenswürdigkeiten an der Ringstraße in sieben Sprachen beschrieben.

 

wien11.jpg (45878 Byte)

 

Das Wiener Riesenrad im Prater ist eine Sehenswürdigkeit und ein 

Wahrzeichen Wiens.  Es wurde 1897 zur Feier des

50. Thronjubiläums Kaiser Franz Josephs I. errichtet

und war zur damaligen Zeit das größte Riesenrad der Welt.

Das Wiener Riesenrad hat einen Gesamtdurchmesser von 60,96 Meter.

Der höchste Punkt befindet sich 64,75 Meter über dem Boden.

Das Gewicht der rotierenden Konstruktion beträgt 244,85 Tonnen und

das Gesamtgewicht aller Eisenkonstruktionen 430,05 Tonnen.

 

wien08.jpg (58823 Byte) 

 

 wien09.jpg (65282 Byte)

 

 Das Schloss Schönbrunn liegt im 13. Wiener Gemeindebezirk. 

Sein Name geht auf eine zugeschriebenen Ausspruch zurück,

der hier auf der Jagd einen artesischen Brunnen „entdeckt“

und ausgerufen haben soll: „Welch' schöner Brunn“

Erbaut zwischen 1638 und 1643, wurde es in der Zweiten Wiener

Türkenbelagerung 1683 schwer beschädigt. 1687 gab Leopold I.

einen repräsentativen Neubau in Auftrag. Erst ab 1743 wurde das

Schloss und der Park in seiner heutigen Form um- und ausgebaut.

Schönbrunn ist das größte Schloss und eines der bedeutendsten

und meistbesuchten Kulturgüte. Das Schloss und der Park

sind seit 1996 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Eine Hauptattraktion im Schlosspark ist der älteste noch

bestehende Zoo der Welt, der Tiergarten Schönbrunn.

 

 

zurück zur Urlaubsseite 1